• HHReichelt

15 Mio für Rory - dafür muss 'ne alte Frau lange stricken...


Congrats!!!


Rory Mcllroy hat zum zweiten Mal den FedExCup, die Saisonwertung der PGA Tour, gewonnen.

Der viermalige Major-Sieger aus Nordirland setzte sich auf dem East Lake Golf Club in Atlanta mit vier Schlägen Vorsprung vor dem US-Amerikaner Xander Schauffele durch. Rory spielte eine 66(-4), sein Gesamtscore lag bei -18!

Ich wiederhole mich! Congrats Rory! Grandioses, nervenstarkes Golf, das die Menschen auf allen Kontinenten im Bezahlfernsehen verfolgen konnten!

Ich saß natürlich auch vor meinem Bildschirm, war über Sky quasi live dabei!

Habe ich außer meinen aufrichtigen Glückwünschen noch etwas dazu zu sagen?



Na klar!

Der 30 jährige Rory hat nicht nur die gesamte Weltelite an die Wand gespielt, er hat dadurch auch den Jackpot gewonnen. 15 Millionen Dollar - das ist das höchste Preisgeld, das je an einen Einzelsportler ausgeschüttet wurde!

15 Millionen Dollar!


Ich möchte nicht falsch verstanden werden - ich bin nicht neidisch auf Rory (wenngleich 15 Mio. auf meinem Konto meinem Leben noch einmal einen ganz anderen Drive vermitteln würden...). Ich ahne, wieviele Stunden Rory auf der Driving Range gestanden hat - bei Wind und Wetter. Ich ahne, wieviele Stunden er sich im Fitness-Studio gequält hat, um seinen Körper für den FedExCup reif zu machen. Die Jungs, die Millionen kassieren, kriegen kaum etwas geschenkt.

Und dennoch frage ich mich: Wie bizarr sind 15 Millionen Dollar Preisgeld für drei lange Wochenenden?


Um es zu verdeutlichen:

15 Millionen - das sind 15 Jahresgehälter a 1 Mio.

15 Millionen - das sind 30 Jahresgehälter a 500.000!

15 Millionen - das sind 150 Jahresgehälter a 100.000!

Ich wollte es nur mal gesagt haben.

Ich bin neugierig, wie lange Ihr für 15 Millionen arbeiten müßt/mußtet!

Ich müßte noch ein paar Jährchen dran hängen...!

Oder im Volksmund-Deutsch: Für 15 Mio. muss 'ne alte Frau lange stricken...

PS: Übrigens, die weltbesten Damen-Golferinnen können von diesen oder ähnlichen Summen nur träumen.

Mit anderen Worten: Gleichberechtigung der Golf-Geschlechter, gleicher Lohn für alle... - FEHLANZEIGE!

Ich bin gespannt, wann aus dem Rumoren der Damen klare Preisgeld-Forderungen entstehen!

Nur Mut, Ihr tollen Ladies!

Ihr habt schon ganz andere Sachen gepackt!


#golf #rorymcllroy #dollar #15millionendollar #preisgeld #fedexcup2019 #eastlakegolfclub #pgatour #majorsieger #sky

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg