• HHReichelt

Ich knutsch meinen Driver


Es war wirklich ein Super-Drive - ich denke, das waren 200 Meter, die mein Freund Günni da vorgelegt hatte!

Günni war selbst überrascht über diese Rakete - jedenfalls nahm er vor Freude seinen Driver zwischen seine Hände und meinte überschwenglich: "Ich könnte Dich knutschen, Du Driver..."

So isses.


Golfer sind ein bißchen verrückt.

Treffen sie den Ball, könnten sie den Schläger liebkosen, in Watte packen. Treffen sie ihn nicht, knallen sie den Schläger gern mal gegen das Bag oder schleudern ihn in den nächsten Teich oder Wald oder wohin auch immer. Nur weg...als könne der Schläger etwas dafür für diesen schwachen Schlag.


Günni jedenfalls war entzückt über seinen Drive - ich war entzückt über seinen Kommentar.

Und ich beschloss: Wir lassen mal fotografieren, wie Günni seinen Driver knutscht...! Wir setzen dieses Kompliment einmal in Bilder um!

Wer kann so etwas am besten fotografieren?

A - klar, eine Frau, die etwas vom Knutschen versteht!.

B - eine besondere Frau, eine besondere Fotografin.

Gudrun Garke aus Hamburg!

"Meine Sicht der Dinge."

Das ist Gudruns Slogan - und ich hätte es nicht treffender formulieren können.

Wer ihre Webseite anklickt, der taucht ein in eine fantasievolle, kreative Vielfalt von Bildern!

Ob Bräute beim Ja-Sagen oder Musikusse an der E-Gitarre, ob Reiter hoch zu Roß ("Pferde sind mein Steckenpferd") oder Hunde im Sprung, ob Boxer im Ring oder Machos auf schweren Maschinen, ob mutige Artisten am Seil oder verträumte Teenies mit schmusenden Katzen - die gelernte Fotografin (3 Jahre Werbefotografie) Gudrun Garke drückt immer dann den Auslöser, wenn für sie der richtige Moment gekommen ist.




Wie ist sie selbst auf den Slogan "Meine Sicht der Dinge" gekommen?

Klar - durch Komplimente von Menschen, die sie fotografiert hat. Wenn die sagen:" Endlich bin ich mal so getroffen, wie ich mich selber sehe," dann weiß Gudrun, dass ihre Sicht richtig war. Und das ist für sie immer wieder Ansporn, Beruf und Berufung, keine Standardfotos zu produzieren, sondern das Besondere!

Und genau deshalb wollte Günni auch nur mit Gudrun als Fotografin auf den Golfplatz. Günni und Gudrun kennen sich schon lange.


Zwei Menschen, die im höchsten Maße individuell sind, ihren eigenen Weg gehen.

Günni - Günter Corinth - , ein Mann, der gern mal schnell nach Sylt flitzt, und der auch gern mal in Abu Dhabi und in Andalusien golft, und dem große Firmen ihre Events anvertrauen.

Tiefgreifende Gespräche

Gudrun, leidenschaftliche Fotografin und Tierfreundin. Sie lebt mit ihrem Schäferhund und mit einer Katze. Nach Hamburg war sie aus dem Ruhrgebiet "der Liebe wegen" gekommen. Aber schnell hatte es sich "ausgeliebt...", wie sie sagt. Sie hat im Harburger Binnenhafen auf einem Hausboot gelebt. Als Nachbarin von Gunter Gabriel, dessen Tod sie traurig macht, mit dem sie viele tiefgreifende Gespräche geführt hat, und den sie aus vielerlei Gründen schätzt:"Ein absoluter Ehrenmann".

Das Hausboot hat Gudrun verkauft - "nun bin ich wieder eine Landratte".


Sie lacht, es ist ein offenes Lachen!

Guckt Euch die Bilder an, die Gudrun von Günni gemacht hat.

Ich finde sie wundervoll. Kreativ und witzig, natürlich übertrieben...aber das ist ja klar: Wer knutscht schon seinen Driver...?

Vielleicht sind die Fotos auch eine Inspiration für Euch, Gudrun zu engagieren.

Ach ja, wie gefallen Günni die Bilder eigentlich?

"Zum Knutschen..."


Nein, dieses Foto soll keine (kann natürlich...) PR für Canon sein, sondern es soll die Kreativität von Gudrun Garke belegen. Dennoch - Canon wird's freuen...!

#golf #driver #corinth #gudrungarke #canon #golffotografie #güntercorinth #shooting #sylt


MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg