• HHReichelt

Alcanada - das Paradies hat einen Namen


Ich sitze an meinem Schreibtisch, schaue aus dem Fenster! Es regnet! Es stürmt! Es ist grau!

Novemberwetter in Hamburg!

Mein Heimatclub ist gesperrt. Die Bahnen sind feucht. Nein, klitschnaß! Gestern hat mein Freund Günni zu mir gemeint: "Heiner, wenn Du bei uns spielen würdest, könnte man von Dir nur noch die Ohren sehen…“ Gemeiner Günni. Aber recht hat er.

Also - was mache ich? Ich träume. Wovon wohl? Von einer Runde Golf im Süden. Unter blauem Himmel. Mit Blick aufs Meer. Auf die Pinien. Auf die Berge. „Klick“ macht es - als hätte jemand meine innere Stimme erhört. Ich bekomme eine Mail aus Mallorca.


Post vom Club de Golf Alcanada - alle Freunde von mir, die hier jemals auf dem 2003 von Robert Trent Jones Jr. entworfenen Platz gespielt haben, haben mir mit glasigen Augen von der Anlage vorgeschwärmt. Und nun die Bestätigung für die Erkenntnisse meiner Freunde:

Der Club de Golf Alcanada, einer der besten Golfplätze auf Mallorca, wurde im 7. Jahr in Folge von den Besuchern der Website www.1golf.eu zu Europas Nummer 1 gewählt. Alcanada gilt als Porsche unter Mallorcas Golfplätzen - klar. Dieses Prädikat hat natürlich einen guten Grund: Hans-Peter Porsche, Familienmitglied der bekannten deutschen Sportwagen-Dynastie, bauftragte in den 80er Jahren den Bau dieses Golfplatz-Juwels ­direkt am Meer.

Herzlichen Glückwunsch, Alcanada!


Frei von Bebauung, Strassen- und Flugzeuglärm befindet sich die Anlage inmitten eines Naturschutzgebietes und bietet neben einer imposanten Aussicht auf die Bucht von Alcudia, mit der kleinen namensgebenden Insel Alcanada inklusive romantischen Leuchturms, natur pur.

Die Anforderungen an den Architekten bestanden unter anderem darin, den Platz so natürlich wie möglich in die mallorquinische Landschaft einzubinden. So gehören in Alcanada alte Pinien, Olivenbäume und Steineichen ebenso zum Bild, wie die wildlebenden Fasane, die man an verschieden Stellen des Platzes erspähen kann.


Die Golfanlage Alcanada Golf liegt im Norden Mallorcas, ca. 7 km vom Ort Alcudia entfernt. Von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca bis zum Golfclub sind es 65 km, vom Flughafen ca. 64 km.

Und wie weit ist es von mir - von meinem Büro - zu den Alcanada-Tees? 30 Minuten bis zum Flughafen, zwei Stunden Flug, mit dem Leihwagen quer über die Insel! Aussteigen und einsteigen im Golf-Paradies! Genug geträumt…jetzt gehe ich ins Internet und suche mir einen Flug! Wer fliegt mit?

'#Golf #mallorca #alcanada #winter #reise

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg