Paul McGinley: geniale Geschäftsidee


Also Freunde, heute will ich es mal kurz machen! Mit einem Tip, der nicht nur Zeit und Nerven spart, sondern auch Bares! Der Tip hat einen Namen: www.clubstohire.com

Wir kennen es doch alle, und vor allem ärgern wir uns alle über die ewig steigenden Transportkosten für unsere Bags. Locker kassieren die Fluggesellschaften schon mal 70 Euro… und zwar für eine Strecke. Macht hin und zurück 140 Euro. Und dann wisst ihr auch nie, ob die Schläger heil ankommen, ob sie überhaupt ankommen. Und extrem lästig finde ich es, dass man meist die Bags nicht direkt vom Gepäckband nehmen kann, sondern sich in irgendeine Extra-Ecke für Sperr- und Sportgepäck navigieren muss.

Das alles ist Vergangenheit, wenn Ihr Eure Lieblingsschläger online ordert und zahlt. Ein Schlägersatz kostet durchschnittlich pro Woche zwischen 50 und 80 Euro – und Ihr holt ihn in der Flughafenhalle ab. Ohne Umweg, die Schläger-Stores liegen da, wo Ihr sowieso vorbei müsst: auf dem Weg zum Ausgang. Ich hab’s in Malaga probiert und ich war begeistert. Die Übernahme hat drei Minuten gedauert, die Abgabe auch drei Minuten. Alle waren entspannt.

Kein Wunder, dass www.clubstohire.com expandiert. Mittlerweile gibt es weltweit an mehr als 30 Flughäfen Stores; in Europa und den USA sowieso, aber mittlerweile auch in Asien und Afrika.

Captain beim Ryder Cup

Die Idee hatte der irische Weltklassegolfer Paul McGinley: ein irischer Profi, der seit vielen Jahren die PGA European Tour bespielt. In die Geschichte des Golfsports ging er 2002 ein, als er den Sieg bringenden Putt für das Team Europa im Ryder Cup einlochte.

Zur Erinnerung: Ryder Cup – der Wettkampf zwischen den Besten Golfern Europas gegen die Besten der USA. Merkt Euch schon mal den 27. September – 2. Oktober 2016 vor, da geht's rund auf dem Hazeltine National Golf Course in Chaska, Minnesota. Nirgendwo ist die Stimmung so aufgeheizt wie bei diesem Kampf der Kontinente. Den Kurs könnt Ihr Euch hier schon mal anschauen!

Der 40. Ryder Cup wurde vom 26. bis 28. September 2014 auf dem PGA Centenary Course des Gleneagles Hotels im schottischen Gleneagles ausgetragen. Die europäische Mannschaft verteidigte unter der Führung ihres Captains Paul McGinley ihren Titel aus dem Jahr 2012 gegen die von Tom Watson angeführten Herausforderer aus den USA mit 5 Punkten Vorsprung. Danke Paul!

PS: Gerade lese ich, dass den Fluggesellschaften durch Pauls Idee in den vergangenen 18 Monaten 900.000 Euro entgangen sind. Geld, das jetzt in Pauls und unseren Taschen steckt!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg