Driven für Arnie!


Genau das hat er verdient, der Arnold Palmer!

Als der 87jährige am 25. September im vergangen Jahr an Herzversagen starb, war das für die Golfwelt ein Schock. Und - ehrlich - so ganz sind die Tränen, die wir um den „King“ geweint haben, noch immer nicht getrocknet! Alle Profis, die beim aktuellen Arnold Palmer Invitational (dem ersten nach Palmers Tod) im Bay Hill Club & Lodge aufteeten, zollten der Golflegende allerhöchsten Respekt!

Sie trafen sich vereint auf der Driving Range, und jeder von ihnen widmete Arnold Palmer einen Abschlag, richteten auf diese wunderbare Weise einen Gruss vom Tee an den King. Dazu spielte eine Militärkapelle die amerikanische Nationalhymne. Arnold Palmers Golfbag stand unter dem berühmten farbigen Sonnenschirm am Rand der Range, und es wirkte so, als würde Arnie gleich um die Ecke biegen und den Driver noch einmal in die Hand nehmen, um den Ball 250 Meter weit zu schlagen…

Diese Zeremonie brachte mich auf eine Idee!

Wenn ich mich irgendwann einmal für immer von der (Golf-)Welt verabschiede, treffen sich all meine Golffreunde-und freundinnen auf der Driving Range, driven einen Ball in den Quickborner Himmel, trinken im Clubhaus dieses oder jene Gläschen und reden über mich; hoffentlich nur das Beste…!

Anekdoten und Erinnerungen gäbe es sicher genug!

Oder Kurt, Allard, Manni, Mary, Claus, Günter, Christian, Holger, Pia, Janine, Anja, Helmut, Ali, Leo, Ruth, Kay, Andy, Steven, Sabine, Elke, Suzanne, Ingo, Achim, Sabine, Bruno, Lutz, Olli, Christiane, Joachim, Ingrid, Ute, Peter, Mathias, Rainer, Heidi, Götz, Franz, Dorothea!?

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg