Azalea & Katinka - die beiden Nachtschwärmer...


"Lieber Sergio Garcia,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Du bist Vater geworden, Deine Frau Angela Mutter! Ihr beiden seid nun Eltern - glückliche, stolze Eltern einer Tochter! Ihr drei seid eine Familie - wie wunderbar!

Ich habe das Foto Eurer Tochter gesehen, das Du voller Glück aus der Klinik in Austin (Texas) hinausgeschickt hast in die Welt, und ich habe Deinen Twitter-Tweet gelesen: "Die schöne Azalea Adele Garcia wurde am 14. März um 1.54 Uhr geboren. Ich bin so stolz und beeindruckt von meiner Frau Angela und der Art, wie sie die Schwangerschaft und die Geburt bewältigt hat. Ich liebe euch so sehr".


Azalea ist der Name einer Bahn auf dem weltberühmten Augusta National Golf Clubs, wo Du im letzten Jahr den größten Triumph Deiner Golfkarriere errungen hast. Hier bist Du Masters-Sieger geworden und trägst seitdem das grüne Masters-Jackett!

Augusta also hat Pate gestanden bei dem Namen, mit dem Eure Tochter nun durchs Leben geht! (Und golft...who knows???)


Ich weiß, wie Du im letzten Jahr gerade auf der Azalea, diesem 470 Meter langen Par 5 um das Par gekämpft hast. Du hattest Deinen Abschlag auf dieser 13. Bahn seitlich in die Bäume geschlagen - Du hast das Par gerettet und damit den Weg zum Sieg geebnet. Masters-Champ im Stechen, mit einem Birdie auf dem ersten Extra-Loch. Jetzt, Anfang April, gehst Du als Vater und Titelverteidiger auf die Runde, und ich bin sicher, Eure kleine Azalea drückt Dir die Daumen...



Als ich den Tweet von Dir las, mußte ich an meine eigene Geschichte denken, an den Moment, an dem meine Frau und ich entschieden, dass für unsere Tochter - falls wir mal eine Tochter bekommen würden - nur ein Name in Frage kommt: KATINKA!

Wir waren frisch verheiratet und verbrachten ein Wochenend im Harz - genau gesagt, im Harzhotel Kreuzeck, in jenem Hotel, in dem wir auch die Hochzeit mit all unseren Freunden gefeiert hatten. Wir saßen auf der Sonnenterrasse, um uns herum Leute, die Kaffee tranken, Kuchen aßen, plauderten, lachten, lasen. Mir war nicht der junge Mann aufgefallen, der allein am Tisch saß und seine Stimme plötzlich erhob. "Katinka...!!!" Katinka war offenbar seine Tochter, und es war so, wie es sich anhörte: Der Vater rief seine Tochter...

Katinka kam nicht.

Nach wenigen Momenten rief der Vater wieder, diesmal etwas lauter: "Katinka..." Katinka kam nicht. Der Vater stand auf, leicht unruhig...war etwas passiert? Er rief noch einmal, noch eine Spur lauter:" Katinka...!"

Warten, gucken, andere Hotelgäste wurden aufmerksam.

Und nun wurde der Vater richtig deutlich:" Katinkaaaaaa...komm sofort her..."

Das muss Katinka verstanden haben - jedenfalls bog sie um die Ecke.

Da stand sie nun vor ihrem Vater!

Vielleicht drei oder eher vier, die Haare zu Zöpfen geflochten, sie strahlte und himmelte ihren Vater an, wie nur Töchter ihre Väter anhimmeln, sie um den berühmten Finger wickeln können...

Der Vater nahm seine Katinka auf den Arm, drückte seine Wange an die ihre ... und fragte, ob sie wohl gern ein Eis haben möchte! Klar wollte sie ein Eis!

Meine Frau und ich guckten uns nur an, und uns beiden war beim Anblick dieser kleinen Prinzessin klar: Unsere Tochter würde auch Katinka heißen!

Drei Jahre später, zwei Tage vor Heiligabend, bekamen wir dann eine Tochter, eine Katinka natürlich. 37 Jahre ist das nun her - es hat keinen Tag in diesen drei Jahrzehnten gegeben, an dem wir nicht glücklich und stolz waren auf UNSERE Katinka!

Und genau dieses Glück...das wünsche ich Euch mit Eurer Azalea!"

PS: Azalea und Katinka haben - mindestens - eine Geburts-Gemeinsamkeit: Sie sind Nachtschwärmer. Beide sind sie nachts geboren, beide zehn Minuten vor zwei...


#sergiogarcia #azalea #geburt #tochter #augusta


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg