• HHReichelt

Grandiose Siege und tragische Ereignisse - sie liegen oft so dicht beieinander!


Eigentlich wollte ich diesen Blog schon vor gut zwei Stunden geschrieben und gesendet haben - aber dann konnte ich mich doch nicht vom Fernseher lösen.


Verständlich!

Ich wollte schließlich bei dem ersten Majorsieg des Iren Shane Lowry in Royal Portrush dabei sein. Lowry gewann mit sechs Schägen weniger die British Open 2019 vor Tommy Fleetwood! Sechs Schläge weniger bedeuten auch mal zwei Mio Dollar mehr auf dem Lowry-Konto!


Das ist der ...


...sensationelle Platz, ...


...auf dem The Open stattfanden,...


...die der Ire Shane Lowry...


...unter dem Jubel und standing ovations der Fans gewann!

Congrats Shane, Lowry gigantisch! Die Iren haben einen neuen Volkshelden!

Einen bärtigen Volkshelden, der nach dem Sieg seine Frau und seine Tochter und seine Mutter und seinen Vater in den Arm nahm! Und bevor heute abend noch ein paar Hektoliter Guinness durch die Kehlen der Fans fließen, flossen in der Lowry familiy erst einmal ein paar Tränen des Glücks und der Dankbarkeit!

Von diesem grandiosen Sieg zu einem sehr tragischen Ereignis.

Im US-Bundesstaat Utah kam es vor ein paar Tagen zu einem grausamen Unfall, bei dem ein sechsjähriges Mädchen tödlich verletzt wurde.


Auf diesem Platz kam es zu dem Todesdrama

Der Lokalzeitung "Deseret News" zufolge begleitete die sechsjährige Aria Hill ihren Vater auf dem Golfplatz "Links at Sleepy Ridge" und wartete während eines Schlages im Cart auf ihn. Der Golfball des Vaters traf Aria am Hinterkopf, wenig später erlag sie der Verletzung. Das Mädchen wurde mit einem Helikopter nach Salt Lake City geflogen, doch es gab keine Rettung.

Die Polizei erklärte, das das Golfcart, in dem das Kind gesessen hatte, sich weder direkt vor noch hintem dem Vater befunden, sondern in einem Winkel von 45 bis 90 Grad zuseiner Linken.

Wie oft erlebe ich genau diese Perspektive auf dem Golfplatz!

Da steht ein Spieler am Ball, und 20 oder 30 Meter links oder rechts von ihm postiert sich dieser oder jener Mitspieler. Immer in der festen Überzeugung, dass der Spieler den Ball natürlich gerade aus pfeffert.

Und wenn nicht...?

Dann kann kein Mensch so schnell reagieren, um diesem tödlichen Geschoss auszuweichen.

Deshalb mein dringender Appell an alle Golfspieler!

Bleibt auf gleicher Höhe, wenn der Mann oder die Frau den Ball auf die Reise schicken will! Schützt Euer Leben, denkt an Eure Gesundheit!

Und Ihr, die Ihr am Ball steht, schlagt den Ball erst dann, wenn die anderen den berühmten Schritt zurück gegangen sind. Wenn sie auf Ballhöhe sind. Schlagt keine Sekunde früher.

Oder wollt Ihr es riskieren, einen Eurer Freunde, Eurer Freundinnen oder gar Familienangehörigen ins Jenseits zu schießen?

Wenn das passiert, werdet Ihr keine Sekunde Eures Lebens mehr glücklich!

Und auf dem Golfplatz schon gar nicht.


Ort des Dramas


Hier kam es zu dem tödlichen Unglück

#golf #shanelowry #portrush #britishopen2019 #golfplatz #todesdrama #sleepyridge #golfball #gefahr #verletzung

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg