Schloss Schönborn


Klar, mein Freund Ali hat seine helle Freude an wundervollen Golfplätzen.

Aber sooooo sehr wie gestern - als er mich anrief - habe ich ihn eigentlich noch nie von einer Golfanlage schwärmen gehört.

Ali war in Wien und hat dort 18 Löcher im Golfclub Schloss Schönborn gespielt.

Und seine Botschaft an mich war klar:

1. Das musst Du Dir unbedingt mal im Internet angucken.

2. Da sollten wir schnellstmöglich mal gemeinsam spielen.


Ich habe mit dem Blick auf die Webseite angefangen - und hier ist das Ergebnis.

Ohne den Platz in natura gesehen geschweige gespielt zu haben, kann ich Ali nur Recht geben.

Und mein Entschluss steht fest:

Im nächsten Frühjahr sitzen Ali und ich im Flieger nach Wien...

Schöner Sommersitz

Die 27-Loch Anlage des Golfclub Schloss Schönborn (1989) liegt im Weinviertel nördlich von Wien. Hier zu golfen, bedeutet auf Schritt und Tritt österreichischer Geschichte und Tradition zu begegnen.

Die Golfanlage, die vom Architekten-Duo Rossknecht & Erhart entworfen wurde, liegt im 104 Hektar großen Schlosspark. Das prachtvoll renovierte Schloss, das heute dem Club zur Verfügung steht, wurde 1717 als Sommersitz für den damaligen Reichsvizekanzler Friedrich Karl von Schönborn erbaut.

Die Golfanlage Schloss Schönborn zählt zu den "Finest Golf Courses of the World" und ist Mitglied der "Leading Golf Courses Austria".

Im Gegensatz zu vielen anderen Plätzen wurde die Landschaft

nicht künstlich modelliert, sondern als bestehender Rahmen optimal genützt.

Hier sind schon mal ein paar Impressionen, die vielleicht auch Euch die Reise-Entscheidung ins Ösi-Land leichter machen...!






#golf #wien #schlossschönborn #leadinggolf #austria


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg