Silvester nach Portugal


Ihr kennt ja sicher den Unterschied zwischen einem Ehepaar-Vierer und einem Single-Event!

Der Ehepaar-Vierer ist (natürlich nicht ganz ernst gemeint…oder vielleicht doch?) für Scheidungsanwälte ein gefundenes Fressen - sie lauern auf der Golfclub-Terrasse, wedeln nach der Runde mit ihren Visitenkarten und haben natürlich ‚rein zufällig‘ auch noch kurzfristig einen Termin frei. „Kommen Sie doch einfach morgen früh um zehn in meine Kanzlei…“ Also, so ein Ehepaar-Vierer ist für so manchen Teilnehmer mehr Frust als Freude und möglicherweise der Beginn eines neuen Daseins.

Des Single-Daseins…!

Der Ehepaar-Vierer (Er raunzt: „Wie kann man nur mit ‚nem Eisen 7 aus’m Bunker schlagen“? - Sie lästert: „Das war jetzt schon der 14. Abschlag, den Du vergeigt hast…“ - Er jammert: „Schade um den Jahresbeitrag, den ich für Dich ewig abdrücke…“) ist dann Vergangenheit. Single-Golf ist das komplette Gegenteil. Single-Golf bedeutet Freude statt Frust, lachen, flirten, schwache Schläge verzeihen… Visitenkarten austauschen. Manchmal nicht nur Visitenkarten…

Tja, wenn das alles so einfach wäre…

"Bist Du allein?"

Ich bin ein Golf-Single! Lonely boy? Einsamer Wolf? Nein, kein falsches Mitleid. Wenn ich allein auf die Runde gehe, gehe ich gern allein. Und wenn ich nicht allein driven und putten will, warte ich ein paar Minuten am ersten Tee oder auf der Clubhaus-Terrasse. Meist biegt jemand um die Ecke und fragt: „Bist du allein? Wollen wir gemeinsam los…?“ Und oftmals sind es natürlich golfende Single-Damen, die ihre Freude daran haben, mit mir ein paar unbeschwerte Bahnen zu spielen.

Vor zwei Jahren habe ich einmal einen Single-Urlaub gebucht. Eine Woche golfen in Andalusien an der Costa del Sol - herrlich! 70 Prozent Frauen, 30 Prozent Männer…es war ein reiner Verwöhn-Urlaub! Geist, Körper, Seele - alle kamen auf ihre Kosten. Das Zwerchfell sowieso…! So ist es, wenn Menschen mit der gleichen Leidenschaft unterwegs sind! Und die Leidenschaft ist klein und rund - der Golfball eben…!

Silvester? Golf! Klar

Ich glaube, so einen Single-Urlaub mache ich in diesem Jahr noch einmal. Ziel: Robinson Club im portugiesischen Quinta da Ria, ein Paradies im Naturschutzgebiet Ria Formosa an der Ostalgarve. Zeitpunkt: eine Woche über Silvester! Eine wunderbare Vorstellung! Silvester-Vormittag eine Runde golfen…und abends dann mit 40 anderen Golfern, die ich noch nie in meinem Leben gesehen habe, ins neue Jahr hineinfeiern! Und Neujahr? Klar, eine Runde auf einem der Golfplätze, die direkt vor der Haustür liegen; Quinta da Ria oder Quinta da Cima.

Heia Golf-Safari

Habt Ihr auch Lust auf eine Single-Reise? Kommt doch einfach mit nach Portugal! Oder Ihr findet im großen Internet-Angebot andere Ziele. (Single-Freundinnen von mir beispielsweise starten am 27. Dezember nach Südafrika…). Heia Golf-Safari…!

Und wer weiß? Vielleicht wird aus dieser oder jener Single-Reise ein Double! Und dann seid Ihr wieder reif für den Ehepaar-Vierer...

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg