Traumreise zum Ryder Cup 2016


Habt Ihr gerade eine schöne saftige Steuerrückzahlung bekommen? Oder ärgert Ihr Euch über das (viele) Geld, das auf dem Konto liegt und keine Zinsen bringt?

Kein Problem, Freunde - ich habe was für Euch! Und zwar eine Reise zum Ryder Cup 2016 in die USA!

Soll ich Euch den Trip über den großen Teich mit meinen persönlichen Ryder Cup-Eindrücken und Erinnerungen schmackhaft machen? Dafür gibt es nur ein Wort:

UNVERGESSEN!

Ich war mit meinen Freunden Kurt, Allard und Manni 1997 dabei, als der Ryder Cup zum ersten Mal auf europäischem Festland ausgetragen wurde – und zwar im andalusischen Valderrama. Wir haben – wie Ihr heute auch – damals eine Menge Geld auftreiben müssen, um Zeitzeuge eines grandiosen europäischen Sieges zu werden.

Und genau das wünsche ich Euch auch!

Der Ryder Cup 2016 findet in Amerika statt, und zwar vom 30. September bis 2. Oktober auf dem Hazeltine National Golf Club im US-Bundesstaat Minnesota. Gemessen an den TV-Einschaltquoten gilt der erstmals 1927 ausgetragene Turnier, ein sportlicher Wettkampf zwischen den besten Golfern beider Kontinente, nach den Olympischen Spielen und der Fußball-WM als wichtigste Sportveranstaltung der Welt.

Ohne Euch geht gar nicht!

Und dieses Event soll ohne Euch über die Runden, sprich Fairways, gehen? No way.

Die Jungs von Golfreisen-Hotels.de haben eine sensationelle Reise (28.9. - 6.10.2016) für Euch zusammengestellt. Ihr wohnt natürlich am Ort des Geschehens, in Minnesota im JW Marriott Mall of America. Während des dreitätigen Turniers seid ihr hautnah (soweit das möglich ist, und soweit die Spieler das zulassen…) dabei. Ihr seid VIP’s, könnt im entsprechenden Hospitality-Bereich frei essen und trinken. Nach dem letzten Putt im Hazeltine National Golf Club könnt Ihr dann selbst Eure Bags auspacken und losdriven. Und zwar spielt Ihr in Minnesota auf dem Legends Club und dem TPC Twin Cities.

Danach geht’s weiter nach New York City. Dort gastiert (bzw. residiert…) Ihr drei Nächte im Luxushotel The Quin in Manhattan. Mit dem Trump Golf Links at Ferry Point steht der neueste Golfplatz der Stadt (Ihr seht die Manhattan-Skyline!) auf dem Programm, und auf Long Island spielt Ihr eine Runde auf dem Golfplatz Bethpage Black (siehe oben)!

Bethpage Black ist nicht irgendein Golfkurs auf Long Island! Er ist der Austragungsort für den Ryder Cup 2024. Ihr könntet also später sagen: Da hab’ ich auch schon mal gespielt! Und vor allem könnt Ihr Loch für Loch Eure Scores mit den Scores der Ryder Cup-Spieler 2024 vergleichen…

Holt die Dollars raus…

Was das alles kostet? Nicht wenig!

Mit allem Drum und Dran (ohne Flüge) um die 10.000 Euro. Aber ich habe noch einen Benefit für Euch: Ihr könnt die Reise mit Prämienmeilen von „Miles & More“ bezahlen und wie nebenbei zusätzliche Meilen sammeln.

Ich wünsche Euch eine gute Reise! Und bringt bitte Bilder mit für meinen und Euren Golfblog auf www.reichelts-runde.com

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg