Portugal! Ich komme!


Wenn Du etwas erleben willst, was Du noch nie erlebt hast, dann mußt Du etwas machen, was Du noch nie gemacht hast!

Stimmt.

Und weil das genauso ist, wie ich behaupte, mache ich etwas, was ich noch nie gemacht habe: Ich fliege über Silvester nach Portugal. Eine Woche Robinson Club da Ria, eine Woche Golf am Meer, (hoffentlich) in der Sonne, mit Menschen, denen ich nie zuvor begegnet bin - aber die meine Leidenschaft für das Spiel mit dem kleinen weißen Ball teilen.

Genau, was ich mache, ist eine Golf-Single-Reise…und, wenn ich mal ganz ehrlich bin: Ich freue mich wie ein kleines Kind auf die Tage um den Jahreswechsel. Silvester - die Nacht der sogenannten „Lebensinventur“, oftmals auch der absolute Jackpot für Stress - 2016/2017 werde ich’s mir gut gehen lassen. Mit Gala und Schampus am Meer…und mit einer Golfrunde am Neujahrsmorgen auf dem herrlichen Kurs Quinta da Ria oder Quinta da Cima.

Ich rieche das Meer schon

Am 30. Dezember hebt mein Jet ab, drei Stunden später lande ich in Faro - dann ist es nur noch eine knappe Stunde bis zum Robinson Club Quinta da Ria. Die Anlage liegt inmitten von Pinienwäldern und unter Orangenbäumen, im einzigartigen Naturschutzgebiet Ria Formosa an der Ostalgarve. Bis zum Atlantischen Ozean ist es nur einen anständigen Drive…! Jetzt, beim Schreiben voller Vorfreude, rieche ich das Meer schon.

Ich reise mit leichtem Gepäck, d.h. ich lasse mein Golfbag und alle Schläger zu Hause. Erstens wird es immer teurer, mit den Schlägern hin-und herzufliegen, und außerdem habe ich keine Lust auf das Geschleppe und das Einchecken am Extra-Schalter. Stattdessen habe ich mit den Golf-Managern vom Robinson Club Quinta da Ria Kontakt aufgenommen. Eine kurze Mail nach Portugal, eine schnelle Antwort, schon war klar: Im Club wartet ein kompletter Schlägersatz auf mich.

Das nenn’ ich nun mal Service!

Ok Leute, hab’ ich Euch ein bißchen neidisch gemacht???

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg