Corona positiv - und die alternativen Symptome...


Ich habe eine große Bitte:

Wer kann mir diesen Irrsinn erklären?

Wer von diesen Polit-Hanseln auf Bundes-und Landesebene hat den Mumm, sich mit mir an einen Tisch (bitte über Facetime oder Zoom oder Skype) zu setzen und kann mir (und somit uns allen) plausibel erklären, warum in manchen Bundesländern bereits wieder gegolft werden darf, in manchen möglicherweise ab 4. Mai und andere Clubs in jedem Fall noch geschlossen bleiben müssen.

Was ich zu bieten habe für so ein Informations-und Aufklärungs-Gespräch?

Ich habe eine schnelle Auffassungsgabe und kann somit gut verstehen, wenn mir jemand etwas präzise, also einleuchtend, erklärt.

Schließlich wäre so eine Erklärung alles andere als Raketenwissenschaft - oder vielleicht doch?

Leute, lest, was der Deutsche Golfverband (der verzweifelt sicher auch so langsam an unseren Politikern) geschickt hat:

Wiederaufnahme des Spielbetriebs auf Golfanlagen in Deutschland (Stand 1.5.2020, 10:15 Uhr – neu!) Hier darf bereits wieder unter den aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen Golf gespielt werden: • Berlin • Brandenburg • Bremen • Mecklenburg-Vorpommern

• Rheinland Pfalz

Hier ist bereits eine Öffnung in Aussicht gestellt: • Schleswig-Holstein (nennt in Pressemeldung explizit auch Golf, zugelassen ab 4. Mai) • Niedersachsen (will Outdoor-Sport, wenn 1,5 Meter eingehalten, ab 6. Mai zulassen) • Thüringen (lässt Golf als Individualsport im Freien ab 4. Mai zu) • Sachsen (Außensportstätten sind zur Nutzung ab 4. Mai zugelassen)

Hier müssen die Golfanlagen bis auf weiteres geschlossen bleiben: • Baden-Württemberg

• Bayern • Hamburg • Hessen • Nordrhein-Westfalen • Saarland (Landesregierung kündigt weitere Informationen für Samstag 2. Mai an) • Sachsen-Anhalt (Landesregierung prüft ausdrücklich die Lockerung bezüglich Sport ab Montag)

Ich habe mal gecheckt, welche Symptome auf Corona positiv hinweisen. In erster Linie sind es Husten,

Fieber,

Müdigkeit,

in schweren Fällen Atembeschwerden.


Wenn ich mir Entscheidungen unserer Entscheidungsträger so anschaue, frage ich mich, ob nicht noch ganz andere Symptome auf Corona positiv hinweisen können! Ich denke dabei an Symptome wie Starrsinn, Selbstherrlichkeit, Dummheit, Neid, Arroganz, Eifersucht, Eitelkeit, Aufgebasenheit, Beratungsresistenz, Borniertheit, Egomanie, Egozentrik, Großkotzigkeit, Narzissmus, Karriere-Ehrgeiz, Kanzler-Kandidatur-Ehrgeiz, Protzigeit, Selbstgerechtigkeit, Skrupellosigkeit, Verlogenheit, Zynismus. Als Symptome sind für mich auch geistige und echte Impotenz denkbar - genauso wie verkleinerte oder komplett zerstörte Hirnzellen. Nicht zu vergessen Verwirrtheit.


Während ich gerade über diese alternativen (ich meine nicht alternativlose...) Symptome nachdenke, die auch auf Corona positiv hinweisen könnten, flattert mir eine Geschichte aus dem Berliner Tagesspiegel auf den Schreibtisch, die mich bestätigt.


Lest und urteilt selbst:


30.04.2020, 21:35 Uhr

Keine Genehmigung

Prenden muss schließen, Bad Saarow bleibt zu

Zweimal war das Ordnungsamt seit der Wiedereröffnung am 20. April auf der Golfanlage in Prenden und hatte nichts zu beanstanden, dennoch wurde jetzt die Schließung angeordnet.

Die Golflandschaft Berlin-Brandenburg wird in der Corona-Krise zum Flickenteppich: Während in Berlin und den meisten Landkreisen Brandenburgs wieder Golf gespielt werden darf, muss die Golfanlage in Prenden schließen. Der Golf Club Bad Saarow konnte im Gespräch mit dem Landrat keine Öffnung erreichen. Von Arne Bensiek „Es ist völlig unverständlich, wie in den verschiedenen Landkreisen in einem und dem gleichen Bundesland Brandenburg so unterschiedlich verfahren wird und damit einige Unternehmen vorgezogen und andere benachteiligt werden“, schreibt Prendens Geschäftsführer Michael Thater auf der Internetseite der Golfanlage. „Dies spricht gegen ein Gleichheitsgebot.“

Das Management in Prenden hatte am Donnerstag einen Anruf und eine schriftliche Aufforderung vom Ordnungsamt in Eberswalde erhalten, den Spielbetrieb sofort einzustellen. Über den Antrag auf Ausnahmegenehmigung, den die Golfanlage beim Landkreis Barnim gestellt hatte, sei noch nicht befunden. Dies werde weitere Zeit in Anspruch nehmen. Ungewisse Zeit, in der das Golfspiel zu ruhen hat. Die Behörde bedingt sich in ihrem Schreiben ein ganz eigenes Corona-Abstandsgebot aus: „Von weiteren Anfragen bezüglich Ihrer Ausnahmegenehmigung bitten wir Abstand zu nehmen.“ „Unfaire, willkürliche Anordnungen“ Heißt: Niemand in Prenden weiß nun, wie es weitergeht. „Das Ordnungsamt war seit der Wiedereröffnung am 20. April mindestens zweimal auf der Golfanlage und hatte keine Beanstandungen“, sagt Michael Thater am Donnerstagabend im Gespräch mit dem Tagesspiegel. Die erneute Sperrung der Golfanlage durch die Behörde traf das Management vollkommen unerwartet. „Sicherlich haben die verantwortlichen Behörden derzeit eine extrem hohe Arbeitsbelastung und Verantwortung, es geht um Menschenleben, und Golf steht sicherlich derzeit zurecht hinten an“, betont Thater. Aber das Landratsamt müsse sich dennoch bewusst sein, was sowohl den Golfspielern als auch einem Unternehmen mit 20 Mitarbeitern „mit diesen unfairen, an Grundlagen mangelnden, wechselnden und willkürlichen Anordnungen zugemutet“ würde.

Eines vergaß ich noch zu sagen:

Das Berliner Verwaltungsgericht hat gestern einen Punkt der Corona-Verordnung gekippt. Und das bedeutet: Deutschlands größtes Kaufhaus, das KaDeWe (täglich zwischen 30.000 und 50.000 Kunden), ist mit seiner 60.000 (!) Quadratmeter großen Gesamtfläche nicht länger der 800-Quadratmeter-Regel des Berliner Senats zur Bekämpfung der Corona-Krise unterworfen und darf wieder auf ganzer Fläche öffnen.

Am Montag geht's los!

Denkt noch mal in Ruhe über die Corona-Symptome bei Politikern nach...nein, nicht über Fieber, Husten und Müdigkeit, sondern über die anderen... die alternativen Symptome - Starrsinn, Neid & Co.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgt uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

MEDIZIN FÜR MENSCHEN

 

Hans-Heinrich Reichelt

Chefredakteur

Justus-von-Liebig-Ring 3g

D – 25451 Quickborn

Tel +49 172 4223010

hhreichelt@me.com

www.medizin-fuer-menschen.de

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey

© 2016 Hans-Heinrich Reichelt, Hamburg